Nobel, Alfred Bernhard

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Nobel, Alfred Bernhard
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
ALFRED BERNHARD NOBEL Ihr kennt bestimmt alle die Nobelpreise, die jedes Jahr an verdiente Wissenschaftler und grosse Persönlichkeiten verliehen werden. Ich werde euch heute ALFRED NOBEL vorstellen, der diese berühmteste begehrteste und höchstdotierte Auszeichnung der Welt gestiftet hat. Das Geschlecht Nobel stammt aus einem Bauerndorf im südlichsten Zipfel Schwedens. Der Familienname war ursprünglich Nobelius. Ein Vorfahre Alfred Nobels hatte jedoch den Namen auf Nobel abgekürzt. Alfreds Vater war sehr intelligent, er hatte jedoch keine Schule besucht und konnte kaum lesen und schreiben, alles was er wusste, lernte er autodidaktisch. Nach einer Lehre bei einem Unternehmer fing er an, Kurse an den einzigen Bildungsstätten von damals, der Schule für Architektur und Mechanik und der Kunstakademie, zu nehmen. Als er vierundzwanzig war, gründete er ein Bauunternehmen, das acht Jahre später jedoch Konkurs machte. Im gleichen Jahr, am 21. Oktober 1833, kam sein Sohn ALFRED BERNHARD NOBEL zur Welt. 1837 wanderte der Vater nach Russland aus, genauer nach St. Petersburg. Dort eröffnete er ein Konstruktionsbüro für Mechanik. Die Familie blieb in Schweden. Dort trat ALFRED NOBEL als 8-jähriger auch in die Schule ein, gab sie aber ein Jahr später schon wieder auf, weil die Familie ihrem Vater 1842 nach Russland folgte, dessen Geschäft florierte. Alfred Nobel und seine zwei älteren Brüder, Robert und Ludvig, wurden bis 1850 von einem Privatlehrer unterrichtet. Alfred war als Kind immer ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1413
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück