Das Mikroskop

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Das Mikroskop
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Mikroskop Geschichte Entwicklung v. Vergrößerungsgeräten wird angenommen das im Altertum schon Lichtbrechung an Linsen und Wasser gefüllten Glaskugeln bekannt war schriftlich überliefert erst aus d. Jahr 1000 n. Chr. Araber Alhazen - optische Versuche mit kleinen Glaskugeln - bemerkte vergrößernde Wirkung 1267 nutzt englischer Philosoph Roger Bacon diese Kugelsegmente als Vergrößerungsglas für schwachsichtige Personen Erfindung des Mikroskops keine sichere Aussage wer Erfinder ist nach überlieferung sollen Hans und Zacharias Jansen aus Holland Anfang d. 17. Jh. d. Mikroskop erfunden haben (werden auch als d. Erfinder d. Fernrohrs gesehen) Galilei soll durch verändern des Objektiv Okular-Abstandes das nach ihm benannte Fernrohr zu Vergrößerungszwecken benutzt haben Mitglieder d. Academia dei Linci in Rom (zu d. auch Galilei gehörte) nutzten d. Mikroskop als erste zu Forschungszwecken (erste wichtige Entdeckung war z. Bsp. die Entdeckung d. Facettenauges d. Biene Einfaches Mikroskop (Lupe) verdrängte zunächst d. zusammengesetzte Mikroskop wegen geringeren Abbildungsfehler bei größerer Lichtstärke (bei gutem Linsenschliff Vergrößerung v. bis zu 270fach) R. Descartes beschrieb in seiner Dioptrique im Jahre 1637 zum ersten mal die verbesserte Version d. einfachen Mikroskops mit Auflichtbeleuchtung (d. Spiegel Licht war so angebracht war das sich d. Brennpunkt in d. nähe d. zu untersuchenden Objektes befand) Tortona übertrug später das beim einfachem Mikroskop schon ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
446
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück