Was ist Midi? - Musical Instruments Digital Interface

Schlagwörter:
Musical Instruments Digital Interface, Referat, Hausaufgabe, Was ist Midi? - Musical Instruments Digital Interface
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Was ist MIDI : MIDI steht für die Abkürzung Musical Instruments Digital Interface.Es ist eine digitale serielle Schnittstelle zur Kommunikation zwischen den verschiedensten Synthesizergeräten.MIDI etabilisierte sich während den Achziger-Jahren.Verschiedene Syteme zur Verbindung von Synthesizern gab es schon vorher,doch handelte es sich entweder um analoge Schnittstellen,die den modernen Synthesizersystemen nicht mehr gewachsen waren,oder die anderen digitalen Verbindungssyteme waren firmenspezifisch.19982 schlug die Firma Sequential Circuits ein sogenanntes Universal Synthesizer Interface vor.Dieses Konzept wurde von Firmen auf der ganzen Welt aufgegriffen und weiterentwickelt.Schließlich einigte man sich auf einen internationalen Firmenübergreifenden Standard der eben MIDI genannt wurde.Man einigte sich auf eine serielle Schnittstelle(die Daten werden hintereinander übertragen) die im ökonomischen Vorteil gegenüber einer paralellen Schnittstelle war,und zwar schon rein aufgrund der höheren Kosten für die Verbindungskabel.(paralell übertragen heißt, daß gleichzeitig mehrere Informationen übertragen werden,und dazu bedarf es logischerweise mehrerer Kabel) Die übertragungsrate bei MIDI-Signalen beträgt 31 250 Bit sec. Die Steckverbindungen sind fünfpoligen Diodenbuchsen.Die Kabel sind normalerweise fünfpolige NF-taugliche Kabel,,jedoch ist eine MIDI-Verbindung aufgrund der seriellen übertragungsweise auch mit nur 2 Polen möglich.Synthesizer, Keyboards, Sequencer, ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1555
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück