Die Rolle der Medien während des Kosovo - Krieges

Schlagwörter:
Balkan, Fernsehberichterstattung, Kosovo-Konflikt, ARD, ZDF, NATO, Journalisten, Internet, Golfkrieg, Referat, Hausaufgabe, Die Rolle der Medien während des Kosovo - Krieges
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Brandherd BalkanDeutsche Medien Darstellungen Im Fernsehen Grafiken wurden aufgrund ihrer Größe entfernt Das Verhalten der Zuschauer hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Während 1991 wegen des Golfkrieges die Narren auf die übertragung des Karnevals verzichten mussten, sahen sich am Ostermontag 1999 mehr als acht Millionen Menschen den Katastrophenfilm Twister an. Besonders die Jüngeren ließen sich mit einem Marktanteil von fast 40 Prozent für dieses Hollywood Spektakel begeistern. Auch die Fußballfans lassen sich vom Krieg nicht beirren, denn 10 Millionen Zuschauer sahen sich das Champions-League-Spiel Bayern gegen Kiew an. Die ARD konnte mit ihrer Sendung Brennpunkt gerade einmal die Hälfte der Quote der gleichzeitig laufenden Sat-1-Action-Serie Benzin im Blut erzielen.Auch die Talkschows behandeln weiter ihre Themen wie Meine Eltern sind voll Daneben(Andreas Türck) bis Baby mach dich nackig(Hans Meiser), Pro-Sieben zeigt die Serie Jets-Leben am Limit und in den Seifenopern wie Gute Zeiten, schlechte Zeiten oder Marienhof ist Krieg kein Thema, dass erwähnenswert erscheint. Auf den ersten Blick erscheint es, als ob die Deutschen fest entschlossen währen, sich vom Fersehen mit Unterhaltung betäuben zu lassen, als sei der Krieg auf dem Balkan eine Pflichtübung für Nachrichten und nicht mehr. Doch dieser Eindruck täuscht. Auch in der dritten Kriegswoche war das Interesse an Nachrichtensendungen nahezu unverändert hoch. Der Leiter der ZDF Hauptredaktion Außenpolitik, ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3477
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück