Mais - eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae)

Schlagwörter:
Popcorn, Mikroorganismen, Maiszünsler, Bacillus thuringiensis, Novartis, Antibiotikaresistenz, Allergie, Pleiotrope Effekte, Bt-Toxin, Referat, Hausaufgabe, Mais - eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
(Zea mays) - eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae) 1 Einleitung 1.1 Themenwahl Ich habe dieses Thema gewählt, weil mich die Pflanze Mais schon immer fasziniert hat. Einerseits habe ich schon als kleiner Knabe versucht, im Garten selbst Mais zu ziehen. Anderseits sehe ich in meiner nächsten Umgebung viele Maisfelder. Diese schnell wachsende Pflanze hat eine besondere Anziehungskraft. Nicht zuletzt kann ich anfügen, dass ich die Frucht Mais in all ihren Essformen ganz besonders liebe: Popkorn, Polenta, Mais-Gnocci, Mais-Griess und viele Arten mehr. Die ganze Diskussion um den genveränderten Mais hat mich ebenfalls dazu bewogen, der Sache einmal etwas genauer auf den Grund zu gehen: Warum wollen die Menschen die Maispflanze verändern? 1.2 Problemstellung Folgende Themen werde ich in dieser Bio-Arbeit unter die Lupe nehmen: Allgemeine Informationen zur Pflanze Mais (Herkunft, Sorten, .......) Versuch: Eigene Aufzucht von Popkorn Samen Vergleich mit der Aufzucht von landwirtschaftlichem Zuckermais (eigene Aufzucht) Genveränderter Mais: Gründe, Wirkungen 2 Material und Methode 2.1 Verwendetes Material Popcorn: Zucker-Mais: Gekauft im Coop Gekauft in der Landi Herkunft: USA Herkunft: Schweiz Preis: 24 Rappen pro 100 g Preis: 2.10 Franken für 10 g 2.2 Durchführung der Untersuchung Die Aufzucht habe ich bei mir zu Hause durchgeführt. Ich habe die Samen auf feuchter Watte quellen und keimen lassen und später in einen Topf gesetzt. Die Sprösslinge habe ich ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
5319
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück