Die menschliche Leber

Schlagwörter:
Entgiftung, Blutkreislauf, Gallensaft, Hepatits B, Leberzirrhose, Referat, Hausaufgabe, Die menschliche Leber
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DIE MENSCHLICHE LEBER Allgemeines: Die menschliche Leber ist die größte Drüse des Körpers und wiegt bei einem Erwachsenen ca. 1,5 kg. Sie hat eine rotbraune Farbe, die vor allem durch den Reichtum an Gefäßen zustande kommt. Sie erfüllt im Körper mehrere Aufgaben: ) sie filtert und reinigt das Blut ) sie produziert Gallensaft ) sie produziert Harnstoff, der als Stoffwechselendprodukt über die Nieren ausgeschieden wird ) bildet Fibrinogen, das für die Blutgerinnung benötigt wird ) sie speichert Glucogen, das ist ein Polysaccharid (Vielfachzucker), das als Speicherform der Kohlenhydrate dient und bei einem Energiebedarf des Körpers zu Glucose abgebaut werden kann. ) trägt zum Stoffwechsel bei ) speichert Vitamine ) produziert schützende und antitoxische Substanzen Vereinfacht kann man die Leber auch als die Entgiftungsfabrik des Körpers bezeichnen. Die Leber produziert Galle in verdünnter Form. Die Gallenblase konzentriert und speichert die Galle. Anschließend gibt sie die Galle in das Duodenum (Zwölffingerdarm) ab, wo sie zur Verdauung benötigt wird. Die Gallenblase selbst ist von blaugrüner Färbung, etwa sieben bis acht Zentimeter lang und befindet sich auf der Unterseite der Leber. Lage: im rechten Oberbauch unter der rechten Zwerchfellkuppel Aufbau und Gliederung: Die Leber teilt sich in vier Lappen: den rechten, den linken, den vorderen oder quadratischen und den hinteren oder geschwänzten Lappen. Sie besteht aus 50 000 bis 100 000 Funktionseinheiten, den sogenannten ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
928
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück