Mitterer, Felix: Krach im Hause Gott

Schlagwörter:
Jesus, Muttergottes, Satan, Referat, Hausaufgabe, Mitterer, Felix: Krach im Hause Gott
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Felix Mitterer: KRACH IM HAUSE GOTT INHALT: Gott ist beleidigt auf die Menschen, die ihn durch ihr unwürdiges Handeln schwer enttäuscht haben. Er beruft eine Konferenz ein, in der der Menschensohn und der heilige Geist um Rat gefragt werden sollen, und er bestimmt als Verteidiger der Menschen den Satan. Schließlich kommt es zu einer hitzigen Diskussion, in der Jesus Gott überzeugen will, nicht die Menschen, sondern sich selbst zu vernichten. Die Muttergottes, die später hinzu kommt, kann nichts mehr an dem Machthunger Gottes ändern. Schließlich will sich Gott alles überlegen, und schließt amit die Sitzung. Der Satan fügt hinzu, daß sich die Menschen vielleicht schon selbst ver - nichtet haben, und Gott keine Lösung mehr finden muß. CHARAKTERISTIK: GOTT: In diesem Stück wird sein Bild vom weisen, gerechten Herrscher völlig zerstört. Gott wird als alter, grantiger, ständig um Rat fragender Mann dargestellt, der seine eigenen Fehler nur schwer einsieht. Als er schließlich von der Muttergottes entlarvt wird, wirkt er schon einsichtiger: TEXTBEISPIEL: Gott: Es stimmt. Es stimmt. Ich wollte allein die Macht. Ich war eifersüchtig auf sie. Ich habe mir selbst eine Falle gestellt, kaum zu glauben. Aber- um einen Sohn zu haben, brauchte ich eine Mutter. Ich habe nicht damit gerechnet, daß mit ihr die Göttin zurückkehrt. Am Ende zeigt er sich müde und weiß keinen Rat. Gott ist schwächer geworden und schließt die Konferenz ohne konkreten Beschluß. JESUS: Er glaubt an die Menschheit, ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
417
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück