Das Motorfahrzeug - Kaskoversicherung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Das Motorfahrzeug - Kaskoversicherung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DIE MOTORFAHRZEUG - KASKOVERSICHERUNG Grafiken wurden aufgrund ihrer Größe entfernt Die Kaskoversicherung gehört zu den Sachversicherungen. Sie bewahrt den Eigentümer des versicherten Fahrzeuges vor den finanziellen Folgen eines Schaden an seinem Auto. Im Gegensatz zu der Motorfahrzeug - Haftpflichtversicherung ist die Kaskoversicherung freiwillig. Warum heisst diese Versicherung eigenliche Kasko? Kasko wurde vom italienischen Wort Casco abgeleitet. Dies bedeutet Helm. Wie auch der Helm schützt die Kaskoversicherung das Fahrzeug von Gefahren, die von aussen her auf das Auto einwirken. (ausgenommen Feuer) Man unterscheidet generell zwischen zwei verschiedenen Kaskoversicherungen: Vollkasko (auch Kasko mit Kollision oder Kollisionskasko genannt)Diese Versicherung versichert zusätzlich zu den normalen Kaskorisiken auch das Risiko einer Kollision. Sie wird vor allem für neue und oder sehr teure Autos abgeschlossen und nach einigen Jahren oftmals in eine Teilkaskoversicherung umgewandelt. Teilkasko (auch Kasko ohne Kollisio genannt) Diese Versicherung beinhaltet keine Deckung für eine Kollision des Farhrzeuges. Sie ist um einiges günstiger als eine Vollkaskoversicherung und wird für Farhzeuge im 4-10 Betriebsjahr abgeschlossen. WAS IST VERSICHERT? Die folgenden Risiken (Gefahren) können mit der Kaskoversicherung abgedeckt werden: Teilkasko: Diebstahl Hagel Sturmwind (mehr als 75 km h) Elementar -Erdrutsch, Felssturz oder Steinschlag, Hochwasser, Lawine, Schneedruck ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
758
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück