Don Karlos - Infant von Spanien

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Don Karlos - Infant von Spanien
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Don Karlos. Infant von Spanien Don Carlos, Kronprinz des Spanischen Weltreichs, liebt seine jugendliche Stiefmutter, die Königin Elisabeth. Verschlossen gegen seine Umgebung, enthüllt er sein Geheimnis dem aus Brüssel zurückgekehrten Marquis von Posa, seinem Jugendfreund. Die Basis ihrer Freundschaft war das beiderseitige Verlangen, den unter Spaniens Herrschaft stehenden Niederlanden die Freiheit zu geben; um so mehr ist Posa irritiert über das Befinden von Don Carlos (Das ist Der löwenkühne Jüngling nicht zu dem Ein unterdrücktes Heldenvolk mich sendet-). Dennoch arrangiert er eine Unterredung zwischen Elisabeth und Carlos, in deren Verlauf dieser seine Neigung enthüllt, von der Königin aber zurückgewiesen und auf seine politische Bestimmung verwiesen wird: Elisabeth war ihre erste Liebe. Ihre zweite sei Spanien Das Verlangen des Kronprinzen, anstelle des Henkersknechts Herzog Alba das Kommando über die in die Niederlande entsandten spanischen Truppen zu erhalten, wird vom König jedoch abgelehnt; der dortige Aufruhr verlangt seines Erachtens eine harte Reaktion (Und Schrecken bändigt die Empörung nur), für die sein Sohn zu weich ist, dem er zudem selbst Putsch-, ja sogar Mordpläne unterstellt: Und zugleich Mein bestes Kriegsheer deiner Herrschbegierde? Das Messer meinem Mörder? Der weitere Gang der Handlung wird nun durch eine Intrige der Prinzessin Eboli, einer Hofdame der Königin vorangetrieben; sie ist heimlich in Don Carlos verliebt und sendet ihm ein anonymes ...

Autor:
Kategorie:
Erdkunde
Anzahl Wörter:
550
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück