Kafka, Franz

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Kafka, Franz
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Biographie Franz Kafka In Prag wurde Franz Kafka am 3. Juli 1883 geboren, in Prag verbrachte er auch den größten Teil seines kurzen Lebens. Der 19jährige Student Kafka scherzt seinem Schulfreund und Kommilitonen Oskar Pollak gegenüber: Prag läßt nicht los. Uns beide nicht. Dieses Mütterchen hat Krallen. Da muß man sich fügen oder -. An zwei Seiten müßten wir es anzünden, am Vysehrad und am Hradschin, dann wäre es möglich, daß wir loskommen. Vielleicht überlegst Du es Dir bis zum Karneval. Franz Kafka führte nach seinem Studienabschluß ein denkbar trostloses Dasein als mittlerer Angestellter und Junggeselle, der noch bei seinen Eltern wohnte. Tagsüber saß er sechs Stunden in seinem Büro im vierten Stock der Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt, verfolgte den Sekundenzeiger der Wanduhr und verfaßte irgendwelche Gutachten über die Sicherheit an Arbeitsplätzen, nachmittags legte er sich für ein paar Stunden ins Bett, ruderte, bestellte einen kleinen Garten oder unternahm ausgedehnte Spaziergänge durch die Parkanlagen und Straßen der Stadt , um spätabends bzw. nachts für seine eigentliche Passion gerüstet zu sein: Franz Kafka verstand sich in einem ausschließlichen Sinne als Schriftsteller, sein äußeres Dasein war zielstrebig auf das Schreiben hin ausgerichtet, nur beim Schreiben konnte er sich auf eine zutiefst befriedigende Weise ausleben, alle sonstigen Interessen ordnete er dieser Tätigkeit unter, alles, was ihn am Schreiben behinderte oder auch nur hätte behindern können, ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3233
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück