Der Jugendstil

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Der Jugendstil
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Jugendstil 1. Was bedeutet Jugendstil ? Der Jugendstil ist ein internationaler Stil, für den sich in Deutschland der Begriff Jugendstil durchgesetzt hat. Er hat seinen Namen nach der 1899 in Münche gegründeten Zeitschrift Jugend . Zwischen der Zeitschrift und dem Jugendstil gab es enge Beziehungen. Der Jugendstil prägte das Erscheinungsbild der Zeitschrift. Die Bezeichnung Jugendstil entstand im Volksmund als Spottname, der die Ornamente und Bebilderung des Blattes mit den neuen künstlerischen Ergebnissen zusammenbrachte. Die Zeitschrift veröffentlichte satirische und für die damalige Zeit provokative Artikel. Er heißt in Frankreich Art Nouveau , in England Schottland USA Modern Style , in österreich Sezessionstil und in Italien: Stile Liberty oder Stile florale . Die Künstler des Jugendstils realisierten ihre Werke für einen kleionen Kreis von Menschen, die genügend Finanzen, Interesse und Vorstellungen über wertvolle und stilvolle Kunstwerke besaßen. So hatte der Jugendstil etwas Elitäres; er ist von Könnern geschaffen, die auf vielen Kunstgebieten erfolgreich sind und richtet sich an den Kunstkenner. 2. Was ist Jugendstil ? Der Jugendstil entwickelte sich als Reaktion auf den Historismus (Nachahmung alter Stile) und hatte seine Blütezeit zwischen 1894 und 1914 und war in Europa weit verbreitet. Der Jugendstil war Ausdruck einer weit verbreiteten Reformbewegung, die dem Leben mehr Schönheit und Stil verleihen wollte. Selbst alltägliche Formen und technische ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
389
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück