Helium

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Helium
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Helium Helium (griechisch helios: Sonne), Symbol He, inertes, farb- und geruchloses, gasförmiges Element mit der Ordnungszahl 2. Es gehört zur Gruppe 18 des Periodensystems und zählt zu den Edelgasen. Geschichte: franz. Astronom Pierre Janssen entdeckte 1868 während einer Sonnenfinsternis die Spektrallinien eines neuen Elements im Spektrum der Sonnenkorona. Im Glauben, dieses Element existiere nur auf der Sonne, gab man ihm den Namen Helium. 1889 fand der amerikanische Chemiker William Francis Hildebrand im Uraninit ein reaktionsträges Gas, bei dem es sich später herausstellte, dass es sich bei dem Gas um das neue Element handelte. 1895 gelang es dem englischen Chemiker William Ramsay, Helium aus Cleveit (UO2), einem uranhaltigen Mineral, zu isolieren. Eigenschaften und Vorkommen : Helium kommt in der Natur nur atomar vor, d. h., seine Atome bilden keine Moleküle. Es ist nach Wasserstoff das zweitleichteste aller Gase. Helium gefriert bei 271,4 C, wenn der Druck 3 000 Kilopascal (30 bar) beträgt. Das Element siedet bei 268,9 C, und seine Dichte liegt bei 20 C bei 0,1664 Gramm pro Liter. Die Atommasse von Helium ist 4,003 u. Wie die meisten Edelgase ist Helium chemisch inert und geht also mit anderen Elementen praktisch keine Verbindungen ein. Dieses Verhalten hängt u. a. mit seiner (einzigen) vollständig besetzten Valenzelektronenschale zusammen. Helium ist von allen Gasen am schwersten zu verflüssigen und kann bei Normaldruck nicht in festem Zustand existieren. Deswegen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
371
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück