Dinosaurier

Schlagwörter:
Dinosaurier, Paläozoikum, Mesozoikum, Känozoikum, Pangaea, Tyrannosaurus, Brontosaurus, Pteosaurier, Coelusaurier, Allosaurus, Brachosaurus, Referat, Hausaufgabe, Dinosaurier
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Dinosaurier lebten vor langer, langer Zeit. Doch sind für uns diese großen f108 Zeitabschnitte nur schwer vorstellbar. Vor ca. 5 Milliarden Jahren entstand die Erde. Vor 4 Milliarden Jahren etwa das erste Leben (Einzeller, Würmer, Seeigel). Vor einer halben Milliarde Jahren -also vor 500 Millionen Jahren - entwickelten sich zuerst die Fische und Amphibien.(PALäOZOIKUM) Das Leben und die Tiere haben sich im Wasser gebildet. Von den Einzellern zu den Mehrzellern,- Quallen - Seesternen--Fischen hin zu den Amphibien, die sowohl im Wasser als auch auf Land leben konnten. Und weiter ging die Entwicklung von den Amphibien zu den Reptilien. Während die Amphibien wegen ihrer glitschigen Haut immer noch in der Nähe des Wassers bleiben müssen und die Haut immer wieder befeuchten müssen, können die Reptilien über das Land wandern, unabhängig vom Wasser. Erst zwischen 280 Millionen und 65 Millionen Jahren lebten die Dinosaurier.(MESO-ZOIKUM). Sie gehören zum Stamm der Reptilien und sind Wirbeltiere. Ein wichtiger Fortschritt der Reptilien war, dass sie nicht mehr gallertartiger Eier --ähnlich dem Froschlaich -- ins Wasser legen mußten, sondern die Eier der Reptilien hatten wasserdichte Schalen, konnte überall abgelegt werden, ja selbst in der Wüste. Die Reptilien entwickelten sich im Laufe der langen Zeit zu sehr vielen und verschiedenen Arten, und nicht alle Reptilien sind auch Dinosaurier. Es lassen sich die säugetierähnlichen Reptilien einteilen, die sich bis zu den heutigen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1716
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück