Die Freiheit führt das Volk an (Eugene Delacroix)

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Freiheit führt das Volk an (Eugene Delacroix)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Barbara Krausz 3.9.99 Die Freiheit führt das Volk an Eugène Delacroix (1798 1863) Entstehungsjahr : 1830 Technik : ölbild Größe : 260 cm x 325 cm Jetziger Standort : Musée National du Louvre, Paris Dieses Bild aus dem Jahre 1830 ist eines der berühmtesten Bilder von Eugène Delacroix, einem sehr bedeutenden Romantiker. Es zeigt eine Kampfszene aus der Julirevolution von 1830. Am auffälligsten ist hierbei eine Frau in der Mitte des Bildes. Sie ist mit einem Kleid bekleidet, das nur teilweise ihre Brüste bedeckt. Ihr ausgestreckter rechter Arm, in der sie die französische Fahne hält, ist nach vorne gerichtet. In der linken Hand trägt sie mit festem Griff ein Gewehr, dem ein Bajonett aufgesetzt ist. Dieser Arm ist leicht angewinkelt und weist nach unten. Eine phrygische Mütze, die als Symbol für Freiheit gilt, dient ihr als Kopfbedeckung. Sie schreitet barfuß über eine Barrikade, die aus Holz zu bestehen scheint. Ihre Körperhaltung ist triumphierend. Neben ihr steht in einer ähnlichen Haltung ein noch recht kleiner Junge. Sein geringes Alter erkennt man unter anderem an seiner Kleidung: Auf dem Kopf trägt er eine für ihn zu große Mütze; die Tasche, die um seine Schulter hängt, ist zu lang. Außerdem trägt er keinen Bart, wie die anderen Männer auf dem Bild, und sein Gesicht zeigt keine Ernsthaftigkeit. Er scheint diese Kampfszene nur zu spielen. Wie die Frau neben ihm streckt auch er seinen rechten Arm vor und hält den linken leicht angewinkelt. In beiden Händen trägt er jedoch ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
980
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück