Starke Frauen

Schlagwörter:
Liberte, Olympe de Gouges, Frauenfrage, Kampf gegen Prostitution, Revolution, Gleichberechtigung, Referat, Hausaufgabe, Starke Frauen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ausarbeitung von Stefanie Gröber, im Juni 1999 Zu den merkwürdigsten Phänomenen der Kultur- und Sozialgeschichte gehört die Hartnäckigkeit, mit der die eine Hälfte der Menschheit die männliche die weibliche Hälfte in den zweiten Rang, irgendwo zwischen Abhängigkeit und Minderwertigkeit abzudrängen versuchte und bis heute immer wieder versucht. Es verlangte den Frauen viel an körperlicher und geistiger Substanz ab, aufzustehen und sich mit allen Mittel gegen dies zu wehren. Doch einige ließen sich selbst von noch so großen Steinen von ihrem schweren Weg nicht abbringen: S T A R K E F R A U E N Liberté auch für die Frauen - Olympe de Gouges. Frau erwache: Die Stimme der Vernunft erschallt über unserem Erdball; erkenne deine Rechte Die Fackel der Wahrheit hat das dunkle Gewölk der Dummheit und Gewalt zerrissen.. Heiliger Zorn erfüllte die Feder der Revolutionärin Olympe de Gouges (1748-1793), als sie im September 1791 ihre Erklärung der Frauen- und Bürgerinnenrechte verfaßte. Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit warum sollten diese Slogans nur für den männlichen Teil der Gesellschaft gelten? Die Französische Revolution warf erstmals in der Geschichte Europas die Frauenfrage in ihrer politischen Dimension auf. Da die Demokratisierung der Gesellschaft angestrebt wurde, hatten die männlichen Revolutionäre es nicht leicht, den Ausschluß der Frauen zu rechtfertigen, zumal auch die Frauen wesentlich an der Revolution beteiligt waren: Frauen beteiligten sich am Sturm auf die ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2367
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück