Fischfang

Schlagwörter:
Fische, Walfang, Fischgründe, Fischerei, Meeresfischerei, Fabriksschiffer, Fischzucht, Referat, Hausaufgabe, Fischfang
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Fischfang Die Flüsse, Seen und Meere der Welt liefern eines der wichtigsten Nahrungsmittel der Erde. Fisch ist wertvolle Quelle von Eiweiß und anderen lebenswichtigen Nährstoffen. Zur Deckung des Bedarfes eines einzelnen des Bedarfes eines einzelnen reicht eine Schnur mit einem Angelhaken aus. Da aber mit der Zeit eine immer größere Anzahl von Menschen ernährt werden muß, entwickelte sich ein bedeutender Industriezweig. Heute gehen den japanischen Fangschiffen täglich etwa 32 000t Fisch ins Netz Zum fang dieser riesigen Mengen verwenden moderne Fangflotten unterschiedliche Fischergeräte. Dazu gehören Angel, Fangkammern und unterschiedliche Arten von Netzen. Manche Netze sind Kilometer lang und können und können bei einem Fang Millionen von Fische aus dem Wasser holen. Ergiebig sind auch die manchmal bis zu 100 km. langen Fangleinen, die mit Hunderten von Haken versehen sind. Um Krabben, Hummer und andere Fangkammern in den Gewässern ausgelegt. Die ältesten erhaltenen Reusen sind 8000 bis 9000 Jahre alt. FischgründeFischfangflotten arbeiten meistens in der Nähe der Meeresküsten. Hier setzen sich die Kontinent untermeerisch fort(Festlandssockel), und das Wasser ist etwas flacher als in der Tiefsee. Strömungen im Wasser führen dem Festlandssockel reichlich Nährstoffe zu, deshalb halten sich hier große Fischschwärme auf. WalfangMehr als 2 Jahrhunderte lang war der Walfang ein bedeutender Industriezweig, was fast zur Ausrottung mancher Walarten geführt hat. da Wale Säugetiere ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
321
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück