Bergengruen, Werner: Die Feuerprobe

Schlagwörter:
Tidemann, Gerüchte, Eisen, Untreue, Referat, Hausaufgabe, Bergengruen, Werner: Die Feuerprobe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Feuerprobe: Ich möchte euch heute das Buch Die Feuerprobe von Werner Bergengruen vorstellen. Der Autor Werner Bergengruen wurde am 16.9.1892 in Riga geboren und starb am 4.9.1964 in Baden-Baden. Das Buch die Feuerprobe spielt in der Stadt Riga, die im heutigen Lettland liegt. Personen: Barbara Gripen: Frau von Tidemann Gripen und Geliebte von Schwenkhusen. Tidemann Gripen: Mann von Barbara Gripen und Stadtrat in Riga Schwenkhusen: Mitglied der Kompanie der Schwarzen Häupter und Geliebter von Barbara Gripen. Handlung: Als Ratsherr Tidemann Gripen nach einem längeren Aufenthalt im Rathaus von seinem Vetter das Gerücht über die Beziehung seiner Frau Barbara mit dem jungen Schwenkhusen erfährt eilt er wütend nach Hause. Dort stellt er seine Frau zur Rede. Sie leugnet, mit Schwenkhusen geschlafen zu haben, doch ihr Mann, der ihr nicht glaubt, stellt sie vor die Wahl als Ehebrecherin verstoßen zu werden oder die Eisen zu tragen. Während sie noch unschlüssig ist, erreicht sie die Nachricht, daß Schwenkhusen auf dem Schlachtfeld getötet wurde. So beschließt sie, immer noch trauernd über den Tod ihres heimlichen Geliebten, sich der Feuerprobe zu stellen. Die Zeit bis dahin verbringt sie im Jungfrauenkloster zu St. Marien, wo sie Busse tut und Gott bittet, ihr bei dieser schweren Probe zu helfen. Als nun der Tag gekommen ist, an dem sich ihre Schuld oder Unschuld beweisen soll, wird sie zur Kirche in St. Peter gebracht, wo sich bereits viele Bürger versammelt hatten, da eine ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
771
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück