Die FDP

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die FDP
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sozialkunde Referat Oktober 1999 Thema: Parteien Kurs: 12 SK1 von: Natascha von Oppenkowski, Bettina Momm und Judith Kick F.D.P. Gründung Die FDP wurde 1948 unter dem Namen Freie demokratische Partei Deutschlands gegründet (Heppenheimer Parteitag 11. 12.12.1948). 1968 wurde als offizielle Parteibezeichnung FDP festgelegt. Die FDP ging 1948 als Zusammenschluß von nationalliberalen und links- liberalen Gruppen hervor. Erste Schwerpunkte der Parteiarbeit waren die Wiederherstellung der Freiheitsrechte des Einzelnen innerhalb des Rechtssystems, Trennung von Staat und Kirche, sowie die Verwirklichung eines marktwirtschaftlichen Systems. Es bildete sich ein linker, sich eher wirtschaftlichen Fragen zugewandten, Flügel und ein, im sozialen Bereich orientierter, rechter Flügel. Forderungen des Liberalismus - möglichst wenig staatliche Lenkung - größtmögliche Freiheit des Einzelnen im Rahmen des geltenden Rechtssystems Entwicklung der FDP Vorsitzender der FDP 1948 49 war Theodor Heuss (von 1949-1959Bundespräsident der BDR). Auch mit Walter Scheel stellte die FDP zwischen 1974-1979 einen Bundespräsidenten. Da die FDP sehr entscheidend war für die Regierungsmehrheit von CDU CSU oder SPD war hatte sie eine hohe Chance auf Regierungs- beteiligung. Koalitionspartner der FDP waren: CDU CSU SPD 1949-1956 1961-1966 1969-1982 1982-1998 Zu der Koalition mit der SPD muß man sagen, dass das Ende auch Folgen für die FDP hatte. Der Regierungswechsel zog das Mißtrauens- votum gegen Willi Brandt ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
617
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 20 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück