Ist die Familie noch zeitgemäß?

Schlagwörter:
Emanzipation, Familienrechtsreform, Referat, Hausaufgabe, Ist die Familie noch zeitgemäß?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
IST DIE FAMILIE NOCH ZEITGEMäß? Nachrichtenmeldungen, Zeitungsberichte, Statistiken und Erfahrungen aus dem eigenen Bekanntenkreis zeigen deutlich, dass immer mehr Familien zerfallen, immer mehr Kinder Scheidungskinder werden. Viele Familien werden Opfer von Gewalttaten, jährlich suchen 2000 Frauen Schutz in Frauenhäusern. Die Familie ist in Gefahr Wer hat denn eigentlich Schuld, dass immer weniger Menschen fähig sind, in einer Partnerschaft zu leben? In dieser Frage sind sich die Psychologen ziemlich einig. Der traditionelle Familie ist kaum noch praktizierbar. Viele Männer können schwer mit der Geschwindigkeit der Emanzipation der Frauen Schritt halten. Die Frauen drängen sogar in gefestigte Männerdomänen, wie zum Beispiel das Bundesheer oder die Wiener Philharmoniker ein. Bessere Ausbildung ermöglicht den heutigen Frauen die finanzielle Unabhängigkeit vom Partner. Sie wollen arbeiten und beruflichen Erfolg haben. Darauf sind manche Männer schlicht und einfach nicht vorbereiten worden und diese reagieren dann auf den Verlust des Alleinherrscherstatus sogar mit Gewalt. Da in den 70gern durch die Familienrechtsreform das Züchtigungsrecht der Eltern abgeschafft worden und der Mann als gesetzliches Oberhaupt der Familie abgesetzt worden ist, sind heutzutage beide Seiten für Hausarbeit und Kinder in gleichen Teilen zuständig. Jedoch die steigende Zahl von Müttern, die einer Beschäftigung nachgehen wird jedoch nicht von einer gleichsteigenden Zahl von Männern, die sich an Haus- ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
634
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück