Die Europäische Union

Schlagwörter:
EU, EU Mitglieder, Maastrichter Vertrag, Vertrag von Maastricht, Referat, Hausaufgabe, Die Europäische Union
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sehr geehrte Frau Magister, liebe Mitschüler. Heute möchte ich über die Europäische Union und ihre Tätigkeiten berichten. Die Europäische Union - damit verbinden heute viele die unterschiedlichsten Vorstellungen. Für viele stellt sie im wesentlichen den Binnenmarkt und die Chancen und Vorteile, die damit für Geschäftsleute, Schüler und Studenten, Rentner und Urlauber verbunden sind, dar. Hauptanlaß für die Gründung der Europäischen Union war das Streben nach Frieden und Wohlstand nach den Zerstörungen des 2. Weltkriegs. Den Menschen wurde zunehmend bewußt, daß sie in immer mehr Bereichen zusammenarbeiten mussten, um die gemeinsamen Probleme zu lösen, die auf einzelstaatlicher Ebene nicht länger zu bewältigen waren. Man wollte einen neuen Anfang für einen Kontinent schaffen, dessen politisches und wirtschaftliches Fundament im Grund zerstört war. Um dieses Ziel erreichen zu können, wurde eine ganze Reihe verschiedener Organisationen mit unterschiedlichen Schwerpunkten gegründet. Beim Nordatlantikpakt (NATO) und der Westeuropäischen Union (WEU) standen militärische und sicherheitspolitische Aspekte in Vordergrund, während die Gründung des Europarates im Jahr 1947 auf eine verstärkte politische Zusammenarbeit zwischen den Ländern Europas abzielte. Der Vorläufer der heutigen Europäischen Union war im Grunde die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS), die 1952 gegründet wurde. Im Gegensatz zu den anderen Organisationen hatten ihre sechs Gründungsmitglieder - ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1145
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück