Das E-mail System des Internets

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Das E-mail System des Internets
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das E-Mail System des Internets Einer der populärsten Dienste im Internet ist das Senden von E-Mails. Im Gegensatz zum Web- bzw. Chat-System ist das E-Mail-System nicht für dir Echtzeitkommunikation geeignet. Statt dessen wird eine Nachricht immer an einen Mail-Server gesendet, der sie so lange zwischenspeichert, bis die elektronische Post vom eigentlichem Adressaten per Software einem Mail-Client abgeholt wird. Die Grundlage des E-Mail Systems ist das SMTP-Protokoll (Simple Message Transfer Protocol). Es ist für das Einspeisen einer Nachricht in das E-Mail-System und für ihre Weitergabe bis zum endgültigen Mail-Servers des Empfängers zuständig. Jedes Client-Programm Mail User Agent (MUA) genannt -, welches E-Mails innerhalb des Internets versenden will muss das SMTP-Protokoll beherrschen. Solche Programme sind: Eudora, Microsoft Outlook oder Netscape Messenger. Aufbau einer E-Mail Jede elektronische Nachricht besteht aus den folgenden zwei Komponenten: Briefkopf: Enthält Informationen, die das E-Mail-System zur Weitergabe der Nachricht benötigt, wie etwa Sender, Absender, Betreff, ... Brief: Inhalt der E-Mail Anzumerken ist, dass Briefkopf und Brief zusammen transportiert werden. Jede Zeile des Briefkopfes enthält dabei ein einzelnes Feld, welches ganz bestimmte Informationen speichert. Die Anzahl der Felder und die Reihenfolge variiert zwischen den einzelnen E-Mail-Clients. Das Ende des Briefkopfes wird mit einer Leerzeile gekennzeichnet, welche eine Art Abgrenzung zum ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2261
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück