Ausbildungsereignungsprüfungen (Unterweisungsentwurf)

Schlagwörter:
Ausbildungsmethode, Lernziele, Vier Stufen Methode, Referat, Hausaufgabe, Ausbildungsereignungsprüfungen (Unterweisungsentwurf)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Unterweisungsentwurf Ausbildereignungsprüfung Prüfling: Name : Ide Vorname : Tobias Beruf : Elektroinstallateur Datum : 18. März 2000 Angaben zum Auszubildenden: Name : Bergner Vorname : Jörg Alter : 26 Jahre Ausbildungszeitpunkt : 2. Ausbildungshalbjahr, 2. Monat Thema der Unterweisung Installation einer Schutzkontaktsteckkupplung an ein flexibles Kabel der Dimension H07-F 3G1,5. Einordnung in den Rahmenausbildungsplan: Verordnung über die Berufsausbildung zum Elektroinstallateur zur Elektro-installateurin 4 Nr. 10 im Rahmenausbildungsplan Lfd.Nr. 10 Absatz (f) sonstige Betriebsmittel, insbesondere Verteilungseinrichtungen, Schalter und Steckverbindungen, auswählen und installieren; Funktionsfähigkeit und Sicherheit prüfen Ausbildungsmethode: Unterweisung nach der Vier-Stufen-Methode, Dauer 15 Minuten Beschreibung des Umfelds: Die Ausbildung verlief bis jetzt erfolgreich. Der Auszubildende hat sich schnell in das Team der Firma eingegliedert, und er wird auf Grund seiner guten Leistungs- und Lernbereitschaft von seinen Kollegen respektiert. Ihm gefällt die Arbeit offensichtlich sehr gut, er ist ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Aufgaben. Ausbildender, Ausbilder und Auszubildender haben ein gutes und partnerschaft-liches Ausbildungsverhältnis. Vorbildung des Auszubildenden: Der Auszubildende hat in der Berufsschule grundlegende Kenntnisse zur Werkstoffbearbeitung beschrieben bekommen. Er nahm an mehreren über-betrieblichen Lehrgängen teil. In diesem ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
847
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 10 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück