Decken

Schlagwörter:
Schalung, Beton, Metall, Matten, Massiv, Stahlbeton, Füllkörper, Referat, Hausaufgabe, Decken
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DECKEN 1. Schalung - aus Brettern und Holzplatten, bei häufigerem Einsatz aus Metall hergestellt, soll Beton in die gewünschte Form bringen - Die Schalung besteht aus: der Schalhaut: formt den Beton und bestimmt die Oberfläche der Unterkonstruktion und der Unterstützung: sollen alle lotrechten und waagerechten Kräfte sicher aufnehmen, ableiten und so die Unverformbarkeit der Schalung sichern - Weitere für die Schalung notwendige Teile sind: Schalungsträger - vorwiegend für Wand- und Deckenschalung ,werden aus Holz und Stahl gefertigt und als Fachwerk und Vollwandträger ausgeführt Schalungsstützen - stützen die auf ihnen liegenden Schalplatten, heute werden am heufigsten Stahlrohrstützen verwandt Schalungszwingen - sollen den Schalungsdruck aufnehmen und die Schalung in ihrer vorgesehenen Lage halten - Es gibt mehrere Schalungsarten z.B. die Sturzschalung ,die Deckenschalung ,die Wandschalung und die Stützenschalung 2. Bewehrung - besteht aus Betonstahl, wird als Betonstabstahl, Betonstahlmatte oder als Bewehrungsdraht hergestellt - Betonstahlmatten sind werkmäßig vorgefertigte sich kreuzenden Bewehrungsstäbe ( netzartig ) - Bewehrungstäbe müssen an Enden (Balken - und Deckenauflagern) verankert sein ( z.B. Haken, Winkelhaken oder Schlaufen) - für die Bewehrung des Betons verwendet man Stahl mit kreisförmigen Querschnitt und glatter gerippter oder profilierter Oberfläche 3.Decken- und Treppenkonstruktionen: Treppen : Nach der Konstruktion unterscheidet man Treppen mit ...

Autor:
Kategorie:
Physik
Anzahl Wörter:
308
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück