VR China: Wirtschaft

Schlagwörter:
China, BIP Chinas, Volksrepublik China, Referat, Hausaufgabe, VR China: Wirtschaft
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
VR C H I N A : W i r t s c h a f t Chinas Konjunktur ist wieder im grünen Bereich: Vorübergehend erfolgreich gesenkte Inflation. Zahlreiche chinesische Amtsstellen haben in den letzten Tagen vorläufige Angaben zur volkswirtschaftlichen Entwicklung im vergangenen Jahr veröffentlicht. Obwohl diese in den verschiedenen Regionen und Sektoren sehr unterschiedlich verlief, entsteht das Bild einer insgesamt nach zweieinhalb Jahren Austeritätspolitik und makroökonomischen Massnahmen wieder in den grünen Drehzahlbereich gesunkenen Konjunktur, wie dies das Bulletin des Staatlichen Statistikbüros bezeichnete. Allerdings ergeben sich aus dem Vergleich einiger Daten seltsame Wiedersprüche; vermutlich müssen die Zahlen bis zur definitiven Präsentation anläßlich der jährlichen Plenarversammlung des nationalen Volkskongresses im März noch etwas aufbereitet werden. BIP Chinas: Chinas Bruttoinlandprodukt belief sich 1995 auf 5770 Mrd.Yuan (696 Mrd. ). Daraus lässt sich ein nominales Wachstum gegenüber dem Vorjahr von 31,7 ablesen, offiziel hat dieses aber inflationsbereinigt nur 10,2 betragen, also immer noch etwas mehr als die Pekinger Zielvorgabe von 8 bis 9 . Deswegen nun auf eine Inflation von 21,5 zu schließen kann- oder darf- jedoch nicht richtig sein. Denn neben dem erfolgreichen Bremsen der jahrelang zu hohen BIP-Wachstums- kurve ist der Pekinger Makro-ökonomengrösster Stolz, dass im Kampf gegen die sozial gefährliche Teuerung die gesetzten Richtwerte zumindest statistisch ganz ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
480
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück