Lebenslauf des Caesars

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Lebenslauf des Caesars
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Lebenslauf des Caesars 100 v. Chr. Am 23. Juli geboren, die Familie der Julier ist patrizisch 84 C. heiratet Cornelia, die Tochter Cinnas, wird zum flamen dialis (Zeuspriester) 80-78 Kriegsdienst in Kleinasien; Teilnahme an der Eroberung Mitylenes, Auszeichnung mit dem corona civita. 77 C. Klagt Konsul Dolabella wegen Ausbeutung der Provinz Makedonien an 75 Reise nach Rhodos, um dort Rhetorik zu studieren; Caesar wird vorübergehend von den Seeräubern gefangen, rächt sich aber dann an diesen 69 Quaestor in Hispania ulterior, Tod der Cornelia 67 Heirat der Pompeia (nicht mit dem berühmten Pompeius verwandt) 65 er gewinnt die Gunst des Volkes Veranstaltung von Gladiatorenspielen 63 Wahl zum pontifex maximus (durch massive Bestechung) 62 Scheidung von Pompeia 61 Propraetor von Hispania ulterior 60 1. Triumvirat mit Pompeius und Crassus 59 Konsul, Heirat der Calpurnia 58 Caesar wird Prokonsul; Statthalter über Gallien und Illyricum, zunächst bis zum 1.März 54 58 Feldzüge gegen die Helvetier 57 Feldzug gegen die Belger 56-53 Eroberung Galliens und Niederschlagung verschiedener kleinerer Aufstandsbewegungen, Tod des Crassus nach der verlorener Schlacht bei Karrhai 52 Niederschlagung einer großen Aufstandsbewegung unter Vercingetorix in Gallien 51 Abschließende Kämpfe in Gallien 49 Am 7. Januar beschließt der Senat Caesar habe sein Herr zu entlassen Am 10. Januar überschreitet Caesar den Rubikon, den Grenzbach zwischen der Provinz Gallia citerior und dem damaligen Italien. In 2 ...

Autor:
Kategorie:
Latein
Anzahl Wörter:
295
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück