Botanik

Schlagwörter:
Gewebe, Vegetationspunkt, Dickenwachstum, Wurzeln, Wurzelhaare, Streckungszone, Osmose, Sogwirkung, geschlossenes Leitbündel, offenes Leitgewebe, sukkulente Pflanze, Kutikula, Epidermiszellen, Palisadenparenchym, Schwammparenchym, Spaltöffnungen, Referat, Hausaufgabe, Botanik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
BOTANIK GEWEBE: funktionsgleiche Zellen werden zu einem Gewebe zusammen gefaßt Für einzelne Zellen: Einschränkung der Funktion Für die Gesamtheit: Spezialisierung, höhere Organisationsstufe gewährleistet, nicht lebensbedrohlich, wenn einzelne Zellen ihre Funktion aufgeben Bildungsstätten für Zellen sich die vorhandenen Zellen ( Zellteilung) Vegetationspunkt: Wachstumszone (Bereich in denen neue Zellen ausgebildet werden), immer in den äußersten Bereichen: Wurzeln... Zellen sich ein dreidimensionales Gebilde Längen- und Dickenwachstum Primäres Dickenwachstum: Einjährige Pflanzen haben nur Dickenwachstum Sekundäres Dickenwachstum: Bei mehrjährigen Pflanzen, haben Kambium spezielles Bindegewebe, das verstärkt und verholzt. Sekundäres Dickenwachstum bilden die jeweilige Form von Dauergewebe. Dauergewebe: Abschlußgewebe: l primäres Epidermis l Sekundäres (primäres geht zu Grunde) zB bei der Borke abgestorbenes Gewebe (Epidermis) bleibt innerhalb Grundgewebe: sorgt für den ausreichend hohen Wassergehalt der Pflanze (sonst: verwelkt ), Innendruck von Zellen durch Wassergehalt Turgor. Pflanzen reduzieren Wassergehalt um en Frost zu entgehen (Eis dehnt sich aus Gewebe würde explodieren) Grundgewebe wird zu: Stützgewebe umfunktioniert (kann nicht alle Zellwände verdicken sonst wäre Kein Nährstofftransport mehr möglich) LeitgewebeGefäßzellen: bei verholzten Pflanzen Holzteil, daß Wasser & Nährstoffe von der Wurzel zum Blatt geleitet werden Siebröhren: zur Außenseite zugewandt ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1163
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück