Das Deutsche Reich im Zeitalter Bismarcks

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Das Deutsche Reich im Zeitalter Bismarcks
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Deutsche Reich im Zeitalter Bismarcks Wirtschaft und Gesellschaft im Kaiserreich Deutschland tritt in die Reihe der führenden Industriestaaten nach Anfangsphase der Industriellen Revolution: beschleunigtes Wirtschaftswachstum in Deutschland ab 1860 è wenige Jahrzehnte: Deutschland 1. kontinentale Wirtschaftsmacht Ausbau eines leistungsfähigen Transportwesens zw. wichtigsten Städten und Regionen Bahnbrechend Erweiterung des Eisenbahnnetzes von 6.000 auf 11.633 km; Zahl von befestigten Straßen verdoppelte sich Verkehr auf neue Grundlage Gestellt: Transport von Massengütern möglich; Verkürzung der Reisezeiten; erhebliche Senkung der Transportkosten Industrieller Durchbruch im Bergbau, Hüttenwesen, Maschinenbau è 1863 Maschinenexport erstmals Größer als Maschinenimport Wachstumsimpulse auch von der Textilindustrie (Obwohl: maschinelle Produktion setzt sich langsamer durch); aber am meisten Beschäftigte bis 1870 nach Reichsgründung: reichen Erzlager von neugewonnener Provinz Lothringen begünstigten weiteren Aufbau von Hüttenindustrie Stahl ersetzte im wachsenden Maße das Eisen Ende des Jahrhunderts: Deutschland übertrifft England in Stahlerzeugung Herstellung von synthetischen Farbstoffen aus Teer gelungen è Verdrängung von natürlichen Farbstoff Indigo è großer Aufschwung in chem. Ind. innerhalb von 2 Jahrzehnten: Steigerung (Farbind.) von Anteil an Welthandel bis zu 90 tiefgreifende Umwälzung mit Nutzung von Elektrizität als Energie- Lichtquelle 1866: Werner Siemens ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
346
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück