Böll, Heinrich: Billiard um halb zehn

Schlagwörter:
Familienchronik, 2. Weltkrieg, 3 Generationen, Fähmel, Referat, Hausaufgabe, Böll, Heinrich: Billiard um halb zehn
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
übersicht Zusammenfassung der größten Werke Bölls à Arbeitsblatt Ausführlich vorgestelltes wichtiges Werk Bölls: Billard um halb zehn, 1959 Inhaltsangabe (ausführlich) Deutung (ausführlich) Zusammenfassung und Deutung: Ansichten eines Clowns, 1963 Zusammenfassung und Deutung: Gruppenbild mit Dame, 1971 Zusammenfassung und Deutung: Frauen vor Flußlandschaft. (letzter vor seinem Tod veröffentlichte Roman, 1985) Billard um halb zehn Personen Dr. Robert Fähmel Chef eines Büros für statische Berechnungen, Frau, 2 Kinder Edith Fähmel Roberts Frau, ist im Krieg umgekommen. Heinrich Fähmel Vater von Dr. Fähmel, hat am beschriebenen Tag 80. Geburtstag (1958). Hat einen Sohn im Krieg verloren. Johanna Fähmel (geb. Kilb) Heinrich Fähmels Frau, lebt seit 16 Jahren in der Heilanstalt Denklingen. Sie hat ihr Zeitgefühl verloren. Joseph Fähmel Robert Fähmels Sohn Marianne Fähmel Josephs Freundin. Ruth Fähmel Robert Fähmels Tochter Schrella Wurde in seiner Schulzeit von seinen Mitschülern gequält, Fähmels Freund. Dr. Nettlinger Mitschüler von Robert Fähmel Leonore Robert Fähmels Sekretärin Liftboy Hugo Angestellter des Hotels Prinz Heinrich. Leistet Robert Fähmel beim Billiardspielen immer Gesellschaft. Handlung BüroDr. Fähmel ist von halb zehn bis elf Uhr morgens für seine Verwandten und seine Sekretärin unter einer bestimmten Telefonnummer zu erreichen, die er allerdings nicht verrät. Leonore findet heraus, daß es der Anschluß des Hotels ist, in dem Robert täglich zu dieser Zeit Billard ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1450
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück