Stone, Robert: Radio Bikini (Film)

Schlagwörter:
USA, Operation Crossroads, Bomben, Radioaktivität, Referat, Hausaufgabe, Stone, Robert: Radio Bikini (Film)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Radio Bikini von Robert Stone D er Film Radio Bikini von Robert Stone spielt im Jahre 1946. Japan kapitulierte am 10. August 1945. Dadurch hat der Weltkrieg ein Ende. Die Amerikaner feiern. Nun wollen die USA die Wirkung von Atombomben erforschen. Der Name dieser Testreihe lautet Operation Crossroads. Stattfinden soll das ganze auf dem Bikini-Atoll, einer kleinen Insel, die nur 27 Meilen von Ost nach West und ca. 13 Meilen von Nord nach Süd lang ist. Auf der Insel jedoch leben noch zahlreiche Ureinwohner, deren Häuptling Kilon Bakano heißt. Die Amerikaner kommen nun und fordern das Land von den Inselbewohnern. Sie sollen auf eine andere Insel gebracht werden. Vor ihren Augen wird alles verbrannt. Die Tests werden groß verbreitet und publik gemacht, denn sie sollen ja schließlich der ganzen Welt beweisen, wie ungefährlich diese Bomben sind. Mit großem Aufwand soll ein Dokumentations-Film über die Testreihe gedreht werden. Außerdem hat man eigens auf der Insel einen Radio-Sender eingerichtet. Die Soldaten, die auf der Insel sind, wissen überhaupt nicht, warum sie dort sind. Alles ist Top Secret. Die öffentliche Auseinandersetzung wird immer größer. Auf die Insel werden Tiere gebracht, die nach den Tests untersucht werden sollen, um dann die Ergebnisse auf die Menschen zu übertragen. Für die Amis ist so eine Bombe nur zum Schutz der Welt und der Familien, sie wollen damit keine Aggressionen oder Kriegsstimmung hervorrufen wird. Dann wird die erste Bombe gezündet. Von den ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
390
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück