Die angloamerikanische Gesellschaft

Schlagwörter:
USA, Angloamerika, angloamerikanische Gesellschaft, Amerikanische Gesellschaft, Vereinigte Staaten, Referat, Hausaufgabe, Die angloamerikanische Gesellschaft
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die angloamerikanische Gesellschaft -Die Gleichheit der Chancen:alle Menschen haben die Möglichkeit,je nach ihrem Können von niedrigen zu höheren aufzusteigen. -2 3 der USA-Bürger gehören der Mittelschicht an und leben im hohen Lebenstandard -1 7 der US-Bevölkerung lebt unter der Armutsgrenze,die jährlich neu festgesetzt wird zu den Armen gehören: Kleinfarmer des Südens(Schwarze),mexik.Wanderarbeiter,ungelernte Arbeiter in den Städten die arme Bevölkerung in den Städten ist vor allem in den Slums konzentriert -Trennungslinie in den USA :Hautfarbe,Religion,Dauer der Ansässigkeit,usw. -Mobilität:Wechsel von der Arbeitsstätte,Beruf,Ort,Bundesstaat 20 der Bevölkurung wechseln ihre Wohnung(jährlich) 5 ziehen in ein anderes Bezirk 3 ziehen in einen anderen Bundesstaat Folge:geringe Ortsbindung(der Einzelmensch paßt sich den Erwartungen der Gesellschaft an) -American Way of Life:die großen Tugenden der Amerikaner:Fleiß,Wagemut,Intelligenz und Sparsamkeit 1880 mächtige Einwanderungsströme:Zusammenschließen der einzelnen Volksgruppen (Bewahren und Schützen ihres kulturellen Erbes(Wohnvierteln) -Lebensstandard:mit Hilfe der Marktwirtschaft erreicht (Massenkonsum-und überflußgesellschaft) Sozialniveau:Besitz bestimmter Güter,Aufrechterhaltung des L.(Werbung),Statussymbole der gessalschaftl. und wirtschaftl. Stellung (gewählte Wohngegend,Größe des Autos) Lebensstil Menschen gleicher Einkommensstufe ähnlich (Konformität),Menschen,die sic den allgemeine Vorstellungen nicht anpassen ...

Autor:
Kategorie:
Erdkunde
Anzahl Wörter:
280
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück