Fernsehen - Unterhaltsame Themen, oder Themen als Unterhaltung?

Schlagwörter:
1984, George Orwell, Aldous Huxley, Big Brother, Referat, Hausaufgabe, Fernsehen - Unterhaltsame Themen, oder Themen als Unterhaltung?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Grafiken wurden aufgrund ihrer Größe entfernt Problematisch am Fernsehen ist nicht, dass es uns unterhaltsame Themen präsentiert, problematisch ist, dass es jedes Thema als Unterhaltung präsentiert1 Inhaltsverzeichnis: Einleitung 1984 Brave New World (Schöne neue Welt) Das Zeitalter des Showbusiness Die Und jetzt...-Generation Wir haben die freie Wahl Huxleys Warnung Neil Postman, Wir amüsieren uns zu Tode. Urteilsbildung im Zeitalter der Unterhaltungsindustrie, New York 1985 George Orwell, 1984 (Nineteen Eighty-Four), London 1949 Aldous Huxley, Schöne neue Welt (Brave New World). Ein Roman der Zukunft, Frankfurt am Main 1953 Einleitung: Wer von euch liest täglich in einem Buch, welches nicht nur zur Unterhaltung, sondern auch zur Meinungsbildung beiträgt, und wer von euch schaut täglich fern? Oder wer liest täglich mehr als er fern schaut? Soll man sich davor fürchten keine Informationen mehr zu bekommen oder soll man sich davor fürchten mit Informationen überhäuft zu werden? Was ist gefährlicher bzw. wahrscheinlicher, dass die Wahrheit vor uns verheimlicht werden könnte oder dass die Wahrheit in einem Meer von Belanglosigkeit untergeht? George Orwell zeigt in seinem Buch 1984 auf, wie eine totalitär geführte Welt ausschauen würde, in der die Wahrheit verheimlicht wird. Aldous Huxley hingegen beschreibt uns in Brave New World (dt. Schöne neue Welt) eine Welt in deren Mittelpunkt Fühlfilme, Rutschiputschis, Zentrifugalbrummball, usw. stehen und in der es die Wahrheit zwar ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2590
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück