Alternative Energiequellen zur Kernenergie: Die Sonne?

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Alternative Energiequellen zur Kernenergie: Die Sonne?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Es wurden Grafiken aufgrund ihrer Größe entfernt Alternative Energiequelle zur Kernenergie: Die Sonne?Die Menschen in den hochindustrialisierten Staaten begannen in den letzten Jahren, ihre Einstellung zur Umwelt, zu den Rohstoffen und zu den Energiereserven zu ändern. Die größte Gefahr für die Zukunft der Menschheit ist unsere falsche, umweltzerstörende Energiepolitik. Statt Energie umweltfreundlich aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse zu gewinnen, benutzen wir umweltfeindliche Energiequellen. Mit öl, Gas und Kohle schaffen wir uns ein lebensfeindliches Treibhausklima. Und Atomkraftwerke sind allein dadurch, dass sie dastehen, lebensgefährlich. Aus dieser Problematik heraus, angespannt durch die steigenden Energiekosten und Risiken in der Atomenergie, bemühen sich verantwortungsbewußte Techniker, mit Energie sparsamer umzugehen und die vorhandenen Energiequellen effektiver nutzbar zu machen. Ganz besonders bemüht man sich in Europa seit wenigen Jahren, wieder Sonnenenergie zu gewinnen und zu verwerten. Aber Ingenieure, die die zeitgemäße Technik beherrschen, sehen sich jetzt mit der Technologie der Solarenergienutzung, der HELIOTECHNIK, häufiger konfrontiert. Durch ihre Nutzung werden keine Emissionen an die Umwelt abgegeben, die unsere Gesundheit schädigen und weltweit eine Gefahr für unser Klima bedeuten. Es gibt also auch kein Entsorgungsproblem wie z.B. bei der Urannutzung. Die Sonne Die Sonne besitzt eine Struktur und Eigenschaften; die die Art der Energie, die die ...

Autor:
Kategorie:
Physik
Anzahl Wörter:
1484
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück