Die Agenda

Schlagwörter:
Agenda, Agenda 2000, EU, Europäische Union, Referat, Hausaufgabe, Die Agenda
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sehr geehrte Frau Magister, liebe Mitschüler. Heute möchte ich über die Pläne der Europäischen Union berichten. Einer davon ist die sogenannte Agenda 2000, eine Initiative zur Stärkung und Erweiterung des Europäischen Binnenmarktes. Mit Beginn seiner Amtszeit im Januar 1995 hat Präsident Jacques Santer der Europäischen Kommission zwei Hauptziele gestellt: die Stärkung der Union und die Vorbereitung auf die Erweiterung. Am 16. Juli 1997 legte er dem Europäischen Parlament das Dokument AGENDA 2000 vor - ein detailliertes Strategiepapier der Kommission für die weitere Entwicklung in den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts. Europa biete sich eine historische Chance, wie Präsident Santer sagte. Im ersten Teil der 1300 Seiten starken Agenda 2000 wird die Entwicklung der Politik der Europäischen Union in den verschiedenen Bereichen beschrieben. Auf der Grundlage des neuen Vertrags von Amsterdam geht es um politische Entscheidungen, die Voraussetzungen für nachhaltiges Wachstum und dauerhafte Beschäftigung in der Gemeinschaft schaffen sollen. Im Vordergrund stehen dabei eine bessere allgemeine und berufliche Bildung, moderne Beschäftigungsformen sowie bessere Lebensbedingungen der Bevölkerung an der Armutsgrenze. Weiters soll Europa im Bereich der Außenbeziehungen unbedingt noch aktiver werden. Das europäische Projekt kann nur dann glaubwürdig bleiben, wenn es dem immer lauter werdenden Ruf der Europäer nach mehr Einheit, mehr Effizienz bei der Wiederherstellung und Verteidigung des ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1156
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück