Äthiopien

Schlagwörter:
Afrika, Äthiopien, Referat, Hausaufgabe, Äthiopien
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
äthiopien-Hintergründe äthiopien ist das höchstgelegene Land Afrikas, über die Hälfte der 1,1 Mio km2 liegen höher als 1.200 m, über ein Viertel sogar höher als 1.800 m. Die klimatischen Unterschiede sind größtenteils durch die Höhe bestimmt; nur in den Gebirgen fallen ausreichend Niederschläge, während in den schwülheißen Küstengebirgen am Roten Meer und in den Savannen des Südosten fast gar kein Niederschlag fällt. Auch im Winter bleiben die eigentlich zu erwartenden Regenperioden meistens aus, so daß es dort etwa alle 10 Jahre zu langen und extrem starken Dürreperioden kommt. In diesen Dürrezeiten haben schon Millionen äthiopier ihr Heimatland verlassen. Aber nicht nur in diesen Gebieten herrscht Wassermangel, sondern auch in den ehemaligen Waldgebieten. Vor etwa100 Jahren waren noch ca. 40 der gesamten Fläche bewaldet, doch heute sind es nur noch knapp 4 . Die Leute haben die Wälder gerodet, weil sie Weideflächen für Vieh, sowie Holz zum Kochen und Heizen brauchten. Durch die Bäume wurden die Felder und Wiesen früher vor Wind und Regen geschützt. Wenn jetzt die Regenzeit einsetzt, wird jedesmal fruchtbarer Boden weggeschwemmt. Dadurch ernten die äthopier jedes Jahr ein bißchen weniger, während die ägyptischen und sudanischen Bauern davon profitieren, da der Blaue Nil in den der fruchtbare Boden gespült wird durch ihre Länder fließt. Dies wiederum wirkt sich negativ auf die Wirtschaftssituation des Landes aus, das sowieso schon zu den ärmsten Ländern der Welt gehört. Es ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
368
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück