Der 2. Weltkrieg

Schlagwörter:
Kriegserklärungen, Kriegsziele der Alliierten, Propagandamaschinerie, Referat, Hausaufgabe, Der 2. Weltkrieg
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der 2. Weltkrieg Die nationalsozialistische Gewaltherrschaft in Deutschland dauerte zwölf Jahre und wenige Monate. In dieser kurzen Zeitspanne wurde von diesem Regime ein weltweiter Krieg entfesselt, der alles bisher dagewesen an Gewalt, Grausamkeit und Größe in den Schatten stellte. In diesem Konflikt mußten mehr als 55 Millionen Menschen ihr Leben lassen und weite Teile Europas und Asiens lagen in Trümmern. Der Ablauf des Zweiten Weltkriegs Der 2. Weltkrieg begann mit dem überraschungsangriff der deutschen Wehrmacht auf Polen in den frühen Morgenstunden des 1. Septembers 1939, der wegen des inszenierten überfalls einer Gruppe polnischer Soldaten auf den Radiosender bei Gleiwitz, gerechtfertigt wurde (Fall Weiß). Durch die Vielzahl an gegenseitigen Beistandserklärungen und Nichtangriffspakten entwickelte sich die kriegerische Auseinandersetzung zuerst zu einem gesamteuropäischen und in weiterer Folge zu einem globalen also einem Weltkrieg. Die ersten Kriegserklärungen waren die Großbritanniens und Frankreichs wenige Tage nach dem überfall auf Polen, die zunächst allerdings nicht militärisch eingriffen. Der technisch weit überlegenen deutschen Wehrmacht gelang in drei Wochen der Sieg über Polen ( solche Siege wurden als Blitzkriege bezeichnet). Der Krieg im Westen begann im April 1940. Zunächst wurden Dänemark und Norwegen besetzt. Dann begann der Vormarsch nach Frankreich über die neutralen belgischen und niederländischen Gebiete. Durch diesen unerwarteten Zug wurden die ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
1058
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück