Glauser, Friedrich: Matto regiert

Schlagwörter:
Wachtmeister Studer, Irrenanstalt, Verdächtigungen, Referat, Hausaufgabe, Glauser, Friedrich: Matto regiert
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Glauser: Matto regiert Der Wachtmeister Studer wird früh morgens ans Telefon gerufen. In einer Irrenanstalt ist eine Patient und der Direktor verschwunden. Er fährt dorthin und lernt Dr. Laduner kennen. Studer besichtigt das Bureau des Direktors, findet aber nichts aufschlussreiches. Er schnüffelt den ganzen Tag in der Anstalt herum und befragt verschiedene Leute. Alle haben in der Nacht zuvor bei der Heizung Schreie gehört. Studer findet den toten Direktor im Heizungskeller, daneben einen Totschläger. Nach einem Kaffee bei Frau Laduner untersucht Studer die Wohnung des Direktors. Er bekommt einen Brief von Matto , dem Hausgeist, der in der Dachmansarde über Studers Zimmer wohnen soll. Studer spricht mit Laduner über den entflohenen Patient Pieterlen, der sein Kind nach der Geburt umgebracht hat. Wieder in seinem Zimmer, denkt er über den Fall nach. Es hat ihm zu viele Ungereimtheiten. Mitten in der Nacht befragt er den Nachtwächter und einen der Patienten. Darauf findet er bei Laduner in der Wohnung die Brieftasche der Direktors. Am Abend darauf stiehlt der Pfleger Gilgen 4000.- aus dem Tresor den Anstalt. Als Studer ihn stellt, gesteht er den überfall und den Mord am Direktor. Gilgen überlistet jedoch Studer und springt aus dem Fenster tot. Alle sind erschüttert. Als Studer noch einen Tee trinkt, schüttet ihm Laduner ein Schlafmittel hinein. Als er wieder aufwacht, findet er Laduner ohnmächtig im Heizungskeller. Studer fährt zum Haus von Gilgen und findet ihm dort. Gilgen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
309
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück