Marley, Bob (1945-1981)

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Marley, Bob (1945-1981)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Bob Marley Bob Marley wurde am 6.2.45 als Robert Nesta Marley in Nine Miles in Jamaika geboren. Sein Vater war ein englischer Marine Offizier und seine Mutter eine einheimische Jamaikanerin, die in Rhoden Hall lebte. Nachdem Bob geboren war, verliess der Vater die Mutter. Als Bob fünf war, nahm sein Vater ihn nach Kingston. Ein Jahr später sah Bob seine Mutter wieder und zog später mit ihr nach Trench Town (West-Kingston), weil seine Mutter einen Job suchte. Bob liebte das schnelle Leben in der grossen Stadt sowie die Musik von Fats Domino und Ray Charles. Wie andere jamaikanische Kinder sah er in der Musik eine Flucht vor der harten Wirklichkeit. Die meiste Zeit verbrachte er mit seinem Freund Bunny und zusammen gingen sie in Joe Higgs Musikklasse (ein berühmter Sänger in Kingston). Hier trafen sie Peter McIntosh. Inzwischen arbeiteten die jamaikanischen Musiker an ihrem eigenen Musikstil. Mit 16 Jahren wollte Bob unbedingt eine Platte aufnehmen. Jimmy Cliff, ein lokaler Musiker (erst 14) hatte schon einige single hits und stellte Bob dem Produzenten Leslie Kong vor. Bob machte seine erste single Judge Not 1961, aber diese und die nächste hatte keinen Erfolg. Bob verliess Kong, nachdem er nie Geld gesehen hatte. 1964 gründete er die Band The Wailing Wailers mit Peter und Bunny. Ihre erste Single Simmer Down war in Jamaika eine Sensation. Zu dieser Zeit kamen Junior Braithwaite, Beverly Kelso und Cherry Smith zur Band dazu. Bob war der leader und schrieb die meisten songs. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
920
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück