Krebs

Schlagwörter:
Biologie, Krebsarten, Krebsentstehung, Karzinome, Krebszellen, Chemotherapie, Medikamentenentwicklung, Referat, Hausaufgabe, Krebs
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
KREBS FACHARBEIT - BIOLOGIE VON MELANIE CARMANN 8.D 1998 99INHALTSVERZEICHNIS 1. WIE KREBS ENTSTEHT RISKOFAKTOREN1.2 ERBFAKTOREN 1.3ENTSTEHUNG EINER KREBSZELLE 1.4 AUSBREITUNG 1.5 METASTASEN KREBSARTEN WARUM GIBT ES SO VIELE KREBSARTEN? EINTEILUNG DER KREBSARTEN WESEN DER ERKRANKUNG DIAGNOSTIK KREBS ERKENNEN SYMPTOME UNTERSUCHUNGSMETHODEN RöNTGEN ULTRASCHALL COMPUTERTOMOGRAPHIE SKELETTSZINTIGRAMM DARMSPIEGELUNG BRONCHOSKOPIE3.2.7 PET (POSITRONEN- EMISSIONS- TOMOGRAPHIE) 3.3 FRüHERKENNUNG 3.3.1 THERMOGRAMM 3.3.2 FRüHERKENNUNG BEI BRUSTKREBS 3.3.3 FRüHERKENNUNG BEI LUNGENKREBS BEHANDLUNG HEILUNGSCHANCEN BEI KREBS OPERATION STRAHLENTHERAPIE CHEMOTHERAPIE NEUE METHODEN ANGIOGENESE GENTHERAPIE ALTERNATIVE HEILVERFAHREN4.7 SPONTANHEILUNG KREBSPROPHYLAXE MEDIKAMENTENENTWICKLUNG AN TESTMäUSEN7. QUELLEN 1. WIE KREBS ENTSTEHT 1.1 RISKOFAKTOREN Fast täglich erfahren wir es aus den Zeitungen: Krebs durch Kosmetika, durch Elektrosmog, Krebs im Fleisch und im Kaffee.... Krebs holt man sich im Verkehr und an der Tankstelle. Selbst Haustiere kommen als überträger sog. krebserregender Mikroorganismen in Frage. Sogar das Küssen soll ein Krebsrisiko sein - so hieß es zumindest einmal in der Presse. überall stecken krebserregende Stoffe es scheint deshalb fast unmöglich, der Gefahr zu entgehen. Aber: Selbst wer all diese Faktoren vermeiden könnte, würde sein Krebsrisiko kaum verringern. Denn es gibt nur zwei bedeutende Auslöser von Krebs: Rauchen und falsche Ernährung sind zu jeweils 30 - 35 ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
6210
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück