Zuckmayer, Carl (1896-1977)

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Zuckmayer, Carl (1896-1977)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
6.11.1998 Carl Zuckmayer Kurzbiographie 27. Dez.1896 Carl Zuckmayer in Nackenheim (Rheinpfalz) geboren 1900 Die Familie siedelt nach Mainz über 1903 - 1914 Besuch des Gymnasiums 1914 - 1918 Einsatz als Kriegsfreiwilliger im 1. Weltkrieg (Leutant) 1918 - 1919 Studium in Frankfurt M 1919 Mitarbeit an der Zeitschrift Das Tribunal 1919 - 1920 Studium in Heidelberg (Philosophie, Nationalökonomie, Biologie, Botanik) 1920 übersiedlung nach Berlin; Uraufführung des ersten veröffentlichten Dramas 1922 - 1923 Dramaturg in Kiel (Theaterskandal) 1924 Dramaturg in Berlin 1925 Entlassung und Tätigkeit als freier Schriftsteller; Heirat mit Alice von Herdan 1927 Schinderhannes (Uraufführung in Berlin) 1928 Katharina Knie (Uraufführung in Berlin) 1929 Georg-Büchner-Preis und Dramatikerpreis der Heidelberger Festspiele; Drehbuch zu Der blaue Engel 1931 Der Hauptmann von Köpenick (Uraufführung in Berlin) 1933 übersiedlung nach Henndorf in österreich 1935 Die Magdalena von Bonzen ; in Berlin herausgegeben und von den Nationalsozialisten eingezogen und vernichtet 1938 Nach dem Anschluß österreichs an das Dt. Reich Flucht in die Schweiz 1939 - 1941 Dozent an der von Piscator geleiteten Theaterschule in New York 1941 - 1946 Farmer im Bundesstaat Vermont 1945 Des Teufels General (Uraufführung in Zürich) 1946 US-Staatsbürgerschaft 1946 - 1947 Zivilangestellter der amerikanischen Regierung in Deutschland 1947 - 1958 Wechselnde Aufenthalte in den USA, in Deutschland und in der Schweiz 1952 ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
301
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück