Die Entwicklung Kanadas

Schlagwörter:
Nordamerika, Ottawa, Toronto, Quebec, NAFTA, Vancouver, Referat, Hausaufgabe, Die Entwicklung Kanadas
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Entwicklung Kanadas Schwerpunkte: Geschichtliche Entwicklung bis hin zur Gegenwart Gesellschaftliche Entwicklung - Multikulturalismus Wirtschaftliche Entwicklung Kanadas Geschichtliche Entwicklung Kanadas Kanada ist eine relativ junge Nation, deren Geschichtsschreibung weniger als 500 Jahre umfasst. Es ist die Geschichte eines klassischen Einwanderungslandes, welches nachhaltig durch die Konflikte unterschiedlicher ethnischer Gruppen geprägt wurde. Erschliessung durch Europäer Auf der Suche nach einem besseren Weg zu den reichen Handelsmärkten des Fernen Ostens durchkreuzten die französischen und englischen Entdecker den nordamerikanischen Kontinent auf seinen Wasserstrassen. Der Venezianer Giovanni Caboto landete 1497 an der Küste der Halbinsel Labrador. Inspiriert von Cabotos Reise drang der Franzose Jaques Cartier 1534 ins Landesinnere vor und nahm das Gebiet um den Sankt-Lorenz-Strom für Frankreich in Besitz, welches in der Folgezeit seinen Einfluss ausdehnte, indem es 1608 die Stadt Quebec gründete. Obwohl es den Forschungsreisenden nie gelang, den Weg nach China und Indien zu entdecken, fanden sie dennoch etwas Wertvolles - nämlich reiche Fischgründe und Pelztiere in grosser Menge. Rivalität zwischen England und Frankreich Im frühen 17. Jahrhundert entstanden die ersten französischen und englischen Siedlungen, und auch der Handel nahm stetig zu. Aber dennoch blieben die neugegründeten Kolonien Neufrankreich und Neuengland bis auf weiteres wirtschaftlich vom ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2612
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück