Schiller, Friedrich: Die Jungfrau von Orleans

Schlagwörter:
15. Jahrhundert, Krieg, England, Frankreich, Johanna, Bauernmädchen, Referat, Hausaufgabe, Schiller, Friedrich: Die Jungfrau von Orleans
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Jungfrau von Orleans Friedrich Schiller Die romantische Tragödie , Die Jungfrau von Orleans spielt in Frankreich im 15. Jahrhundert. Es herrscht Krieg mit England und das Land ist gespalten. Der Machtkampf der Herzöge von Orleans und Burgund erleichtert den Engländern das Vordringen in Frankreich. Der Norden von Frankreich ist bereits besetzt und gemeinsam mit den Engländern belagert der Herzog von Burgund, welcher sich den Engländern angeschlossen hat Orleans. Thibaut d Arc, Vater von drei Töchtern verheiratet noch schnell, bevor der Krieg in die Gegend zieht seine beiden Töchter Margot und Louison mit ihren Freiern. Er will auch Johanna seine jüngste Tochter mit ihrem Bewerber Raimond verheiraten, doch fühlt sich Johanna zu höherem berufen. Sie hat Stimmen vernommen, die ihr den Auftrag gaben, ihr Land von den Engländern zu befreien und ihren König in Reims zu krönen. Als Johanna vernimmt, das die Engländer vor Orleans stehen hält sie nichts mehr in ihrem kleinen Dorf und sie zieht in die Schlacht. Johanna gewinnt die Schlacht und befreit Orleans von seinen Belagerern. Diese Tat dringt bis an die Ohren von Karl dem VII und dieser tritt Johanna in Chinon gegenüber. Obwohl Johanna den König noch nie gesehen hatte spricht sie ihn als König an und läßt sich nicht von dem Grafen Dunois täuschen, der sich um Johanna auf die Probe zu stellen als König ausgibt. Johanna erzählt dem König, dass ihr die heilige Mutter Gottes erschienen ist und ihr den Auftrag gegeben hat, ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
815
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück