Hypnose

Schlagwörter:
suggestive Bewußtseinsveränderung, seelische Beeinflußung, Psychotheraphie, Referat, Hausaufgabe, Hypnose
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hypnose Das Wort Hypnose kommt von dem Griechischen Wort Hypnos und ist der Gott des Schlafes und es bedeutet gleichzeitig Schlaf. Die Hypnose ist ein Schlaf oder - Dämmerungs ähnlicher suggestive Bewustseinsveränderung, die Suggestion ist die seelische Beeinflussung, indem das Bewußtsein eingeengt ist und ein besonderer Kontakt zum Hypnotiseur besteht. Sie wird immer künstlich hervorgerufen. Personen die unter Hypnose stehen werden oft als, wach bewußtlos bezeichnet. In dem Zustand sind sie sehr empfänglich für Suggestionen und Befehle des Hypnotiseurs und übernehmen ohne Zögern jede Rolle, die ihnen von dem Hypnotiseur gesagt werden, wenn dies nicht gegen ihren Willen ist, denn die Einsicht in die reale Situation geht selten verloren. Die Hypnose wird oft in der Medizin angewandt, meistens in der Psychotherapie und in Rechtsfällen, bei Aufklärung von Straftaten. Es gibt noch eine breite nichtmedizinische Hypnoseanwendung wie z.B. auf den Jahrmärkten, dort hat der Hypnotisand keinen Schutz vor den negativen Folgen der Fremdsuggestion. Tiefliegende Erinnerungen die das Gehirn gespeichert hat können bei der Hypnose wieder abgerufen werden. Bei der Einleitung der Hypnose beeinflußt der Hypnotiseur den Hypnotisierenden mit verschiedenen Techniken die Augen fallen ihm unweigerlich zu, er kann seinen Arm nicht mehr bewegen und er wird müde und alles wird schwer.Während der Hypnose kann in bestimmte Grenzen Anweisungen für das spätere Verhalten gegeben werden, die dann von dem ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
815
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück