Hyper Text Markup Language (HTML)

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Hyper Text Markup Language (HTML)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
HyperTextMarkupLanguage Die eigene Web-Seite in 10 Minuten 1.1 Welche Programme braucht man ? Editor (aus dem Menü Zubehör) 1.2 Erstellen eines Grundgerüstes: Steueranweisungen in HTML: sogen. Tag : z.B.: Einleitungstag Abschlußtag Die DOCTYPE-Steueranweisung dokumentiert die in der Web-Seite verwendete HTML-Version: Eigentlicher Beginn: Im Anschluß: Kopfteil: HEADER: Gibt noch keine Anweisungen für eingentl. Seite an Wichtigste Anweisung im Kopfteil: Danach: Kopfteil-Ende: Nun: Beginn des Body-Teiles: Später Anweisungen für die eigentliche Web-Seite; Dann: Ende des Body-Teiles: Und schließlich: Vollständiges Grundgerüst nochmals zusammengefasst: TIP.: Ein Grundgerüst abspeichern, um nicht immer alles neu schreiben (und merken) zu müssen. 2. Was ist eigentlich HTML ? 2.1 Der Anfang: HTML 1.0 HTML und WWW wurden im Mai 1991 auf Rechnern des Kernforschungszentrum CERN geboren. W3C World Wide Web-Consortium war Mitbegründer. 2.2.Die 2. Stufe HTML 2.0 Wurde nun erst richtig populär. Erweiterung diverser Elemente. Erst 1995. 2.3 Die geteilte Stufe 3.x Viele Untergruppen von HTML 3.0. Ab Mai 1996 2.4 Up to date: Die Version 4 Seit 1997; Viele Neuheiten: unter anderem: Frames ( spezielle Rahmen im Internet) 2.5 Allgemeines zu HTML HTMl ist das Zentrum im WorldWideWeb. Es gibt zwar auch noch andere Internet-Sprachen, diese sind aber um ein Vielfaches komplizierter. 3. Die elementaren HTML-Grundregeln 3.1 Das Grundgerüst: So sieht eine leere Web-Seite aus. Eingefügt werden können ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1413
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück