Chronik Deutschland

Schlagwörter:
Otto von Bismarck, Barrikadenkämpfe, Europa, Referat, Hausaufgabe, Chronik Deutschland
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Chronik Deutschland 1871, Europa: Otto von Bismarck erreicht den Zusammenschluß des Süddeutschen mit dem Norddeutschen Bund zum Deutschen Reich. Am 18. Januar wird Wilhelm I. im Spiegelsaal von Versailles zum Deutschen Kaiser proklamiert. Der aus allgemeinen, gleichen, direkten und geheimen Wahlen hervorgegangene Reichstag tritt zusammen. Otto von Bismarck wird Reichskanzler. Ende Januar unterzeichnen die Kriegsgegner in Versailles einen Waffenstillstand; zur gleichen Zeit kapituliert Paris. Der Vorfriede von Versailles und der Friede von Frankfurt zwingen Frankreich zur Herausgabe von Elsaß und Lothringen und zur Zahlung von 5 Milliarden Franken Reparationen. Die französische Nationalversammlung wählt Adolphe Thiers zum 1. Präsidenten der 3. Republik. Von März bis Mai kommt es in Paris zu blutigen Unruhen und zur Herrschaft der sozialistischen bzw. kommunistischen Pariser Kommune . Marschall Mac-Mahon erobert die Stadt in blutigen Barrikadenkämpfen zurück. 1872, Deutschland: Im Zuge des Kulturkampfs unterstellt Preußen alle Unterrichtsanstalten der staatlichen Schulaufsicht. Das Jesuitengesetz verbietet den Orden in Deutschland. 1872, Deutschland: In den deutschsprachigen Ländern bilden sich aus Protest gegen das Unfehlbarkeitsdogma des Papstes altkatholische Gemeinden. Der protestantische Pastor Friedrich von Bodelschwingh übernimmt in Bethel eine Anstalt der Inneren Mission. 1873, Europa: Franz Joseph I. von österreich, Wilhelm I. und der russische Zar Alexander II. ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
1614
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück