Golem

Schlagwörter:
Rabbi Löw, Judentum, Referat, Hausaufgabe, Golem
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
des Golem, Zettel im Mund, Rabbi vergisst Zettel, Golem zerstört Ghetto, Löw entreisst dem Golem den Zettel, Golem wir gelagert) - verschiedene Varianten - spielt in der Zeit der Judenverfolgungen - erst sehr spät schriftlich fixiert : wahrscheinlich ersten Aufzeichnung von Judel Rosenberg ----------------------------------------------------------------------------------------------------- Bekannteste Aufzeichnung : Die Schaffung des Golem von Micha Josef bin Gorion Geschichte des Rabbi Löw (1525-1609) - geboren 5270 nach der Weltschöpfung in der Passahnacht in Worms - Vater Bezalel, Beruf Richter - Kind brachte Glück : - Mutter schrie während Geburtswehen - Nachbarn liefen auf die Strasse - Mann wurde vertrieben, der ein totes Kind in die Judengasse werfen wollte, um die Juden des - Kinddsmordes zu beschuldigen Weissagung des Bezalel ueber seinen Sohn : (S.152) - Kind wächst auf, wird Schriftgelehrter und Weiser und beherrscht viele Sprachen - Rabbiner in Posen - wird bald nach Prag versetzt. - versucht seinem Volk zu helfen und es vom Vorwurf des Blutgebrauchs freizusprechen - hat eines Nachts den Traum, wie er es schaffen koennte die Beschuldigungen der christlichen Prieser abzuschalten Mache ein Menschenbild aus Ton, und Du wirst der Bösswilligen Absicht zerstören. - Er bittet Eidam (einen anderen Gelehrten) und seinen Schüler zu sich um sich ans Werk zu machen Schaffung des Golem - Er bitte alle drei sich vorzubereiten (elemente : Wasser, Feuer, Luft, Erde) - ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
816
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück