Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832)

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Biographie von Johann Wolfgang von Goethe Jugend und Studienjahre (1749 - 1771): Goethe wurde am 28. August 1749 als Sohn des Juristen und Stadtschultheißen Johann Caspar Goethe und seiner Frau Katharina Elisabeth in Frankfurt am Main geboren. Er wuchs in einem vermögenden und kultivierten Elternhaus auf und erhielt Privatunterricht von Hauslehrern. In seiner Jugend, die er später eindringlich in der Autobiographie Dichtung und Wahrheit schilderte, wurde er Augenzeuge bedeutender historischer Ereignisse, wie der Unruhen des Siebenjährigen Krieges und der Krönungsfeierlichkeiten für Joseph II. . Bereits in frühen Jahren traten die intellektuellen, dichterischen und schauspielerischen Begabungen Goethes hervor, der jedoch auf Wunsch des Vaters die juristische Laufbahn einschlug und 1765 bis 1768 in Leipzig Rechtswissenschaften studierte. In philosophischen und literaturgeschichtlichen Vorlesungen kam er mit Gedankengut und Poetik der Aufklärung und Empfindsamkeit in Berührung und nahm Unterricht bei Adam Friedrich Oeser, dem Leiter der örtlichen Zeichenakademie. Die Leipziger Studienjahre, in der mehrere Gedichte entstanden, endeten mit einer lebensbedrohlichen Krankheit, die die Rückkehr ins Elternhaus erzwang. 1770, also im Alter von 21 Jahren erschienen seine ersten Gedichte in Buchform (die von Bernhard Christoph Breitkopf unter dem Namen Neue Lieder vertont wurden). Im selben Jahr übersiedelte er nach Straßburg und promoviert 1771 zum Lizenziaten der Rechte. Die ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1611
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück