Glück was ist das?

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Glück was ist das?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Glück was ist das? Thomas findet die Platte, die er schon jahrelang gesucht hat in einem Second-Hand Laden. Er hat Glück gehabt. Ein Mann, dessen Haus mit seiner Frau darin abgebrannt ist muß sich seinen Nachbarn zufolge glücklich schätzen, daß er noch lebt. Mutter Theresa hatte nicht viel mehr als man zum leben braucht, keinen Lebenspartner und hätte sicher trotzdem, wäre sie gefragt worden, geantwortet, daß sie Glück gehabt hat mit ihrer Berufung und glücklich sei. Herr F. hat die Frau seiner Träume gefunden und dazu noch liebt sie ihn auch. Herr F. ist glücklich. Alles verschiedenartige Verwendungen des Wortes Glück. Oft wird es im Sinne von Glücksmomenten verwandt. Aber ist das alles? Grundsätzlich können zwei Bedeutungen von Glück unterschieden werden: In der einen meint Glück eine günstige Fügung des Schicksals (bedingt durch übernatürliche Kräfte in Form der Göttin Fortuna). Die andere legt Glück fest als einen seelisch gehobenen Zustand, der sich aus der Erfüllung der wesentlichen Wünsche ergibt (auch: Glückseligkeit). Trotz ihres gleichen Namens heißt Glück haben noch lange nicht glücklich sein , wie wir sehen. Wir müssen hier aber eine noch strengere Trennung vornehmen, da die Begriffe gleich lauten, aber komplett verschiedene Begrifflichkeiten innehaben und ihnen dazu noch unterschiedliche Bedeutung zugemessen werden muß. Glück haben im ersten Sinne heißt einfach, daß einem Dinge des Zufalls außergewöhnlich gut gelingen. Es stellt einen zwar wünschenswerten ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
804
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück