Gentechnik in der Medizin

Schlagwörter:
Gentechnologie, Gentherapie, Genom, Klonierungstechniken, Lee Silver, AIDS, Referat, Hausaufgabe, Gentechnik in der Medizin
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Tim Wählen Referat Gentechnik in der Medizin Die letzten Jahre haben in der Medizin vieles gebracht, was älteren ärzten noch als Utopie erschien, heute bereits sowohl in der Forschung wie auch in der Praxis als Selbstverständlichkeit beansprucht wird. Ein neues Zeitalter der molekularen Medizin hat begonnen, das durch die Gentechnologie möglich wurde. Aber auch die Besorgnisse im Zusammenhang mit der Gentherapie sind vielfältig. Die Verfahren der Gentechnologie erlauben einen direkten Einblick in das molekulare Geschehen, das Gesundheit und Krankheit zugrundeliegt. Man spricht von Zeitalter der neuen Genetik und der molekularen Medizin. Unter Gentherapie versteht man alle Verfahren, die eingesetzt werden, um direkt das Erbgut (Genom Gesamtheit aller Erbfaktoren) für medizinische Zielsetzungen zu beeinflussen. Gentherapeutische Maßnahmen werden zur Behandlung von Erb- und Krebskrankheiten bereits verwendet. Die Verfahren der Gentechnologie können nach zwei grundsätzlichen Kriterien eingestuft werden: nach dem methodischen Vorgehen nach der Zielzelle (Keimbahn oder Soma) . Mit den bis heute verfügbaren Methoden der Gentechnologie ist es möglich, ein bestimmtes menschliches Gen zu klonieren und und es, wenn auch nicht selektiv, in das Genom einzubringen. Klonierungstechniken wurden bisher nur bei Tieren angewandt. Wie bereitwillig sich Menschen über ethische Bedenken hinwegsetzen, wenn es ihnen um die Verwirklichung eines Kinderwunsches geht, zeigen bereits praktizierte ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
920
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück