Golding, William: Herr der Fliegen

Schlagwörter:
2. Weltkrieg, Flugzeugabsturz, Piggy, Chor, Insel, Schweinejagd, Jack, Ralph, Referat, Hausaufgabe, Golding, William: Herr der Fliegen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Steinberger Roland Inhaltsangabe Herr der Fliegen William Golding Ein Flugzeug, mit Kindern eines Chors als Passagiere, stürzt zur Zeit des zweiten Weltkrieges über dem Pazifischen Ozean ab. Ein Großteil von ihnen rettet sich auf eine naheliegende Insel, welche höchstwahrscheinlich unbewohnt ist. Zwei Kinder treffen sich kurze Zeit nach dem Absturz auf der Insel. Der eine heißt Ralph und der andere wird wegen seiner molligen Gestalt Piggy genannt. Durch Zufall findet Piggy ein Muschelhorn im Sand, mit dessen Tönen sie andere Mitgliedern des Chores zusammenholen. Ralph wird zum Anführer der Gruppe gewählt. Auf einem Berg, den Jack und Simon hinaufgelaufen sind wird mittels Piggys dicker Brille ein Feuer entfacht. Das Feuer soll Schiffe oder Flugzeuge darauf aufmerksam machen, daß auf dieser Insel Personen durch ein Unglück gestrandet sind. Ralph will zum Schutze der kleinen Kinder einige Hütten als Unterschlupf bauen. Doch keines der anderen Kinder will ihm helfen. Alle Kinder vergnügen sich im Wasser und haben kein Interesse daran Ralph beim Bau der Hütten ein wenig Arbeit abzunehmen. Außer Simon erbarmt sich keiner, Ralph bei seiner Arbeit zu helfen. Jack stellt eine Jagdtruppe zusammen und feilt auch schon an den verschiedensten Jagdtechniken um Wildschweine zu erlegen. Dazu gehört auch das bemalen des Körpers zur besseren Tarnung im Dschungel. Eines Tages beobachten sie bei der Jagd, daß das Feuer am Berg erloschen ist. Zum Unglück aller ist gerade zu dieser Zeit ein ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1710
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück