Flexibilisierung der Arbeitszeit

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Flexibilisierung der Arbeitszeit
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Flexibilisierung der Arbeitszeit In Deutschland wird unter der Normalarbeitszeit eine der Vollzeitbeschäftigung entsprechende Arbeitszeit zwischen 35 und 40 Stunden verstanden, die sich auf 5 Tage verteilt, in der Lage von montags bis freitags, tagsüber ausgeübt wird und in der Lage nicht variiert. Demzufolge sind Teilzeitarbeit, regelmässige Wochenendarbeit, Schichtarbeit, die Arbeit mit dem längerem Ausgleichszeitraum usw. flexible Arbeitszeitformen. Nach der Statistik gehen über drei Viertel der Arbeitnehmer einer Tätigkeit nach, deren Arbeitszeit in diesem Sinne als flexibel bezeichnet werden kann. Organisationsformen von Teilzeitarbeit Neben der bekannten Form der Halbtagsarbeit gibt es neue oder weiterentwickelte Formen einer individuell verkürzten und flexibel gestalteten Arbeitszeit: Halbwochen- oder Halbmonatsarbeit, Job sharing Festlegung einer individuell bestimmten Sollarbeitszeit für einen längeren Zeitraum mit der Möglichkeit einer Anpassung an die betrieblichen oder persönlichen Erfordernisse. Job sharing Aufteilung eines Vollzeitarbeitsplatzes unter mehrere Arbeitnehmer, die sich die Verantwortung für die Aufgabenerledigung teilen und ihrem Vertragspartner solidarisch für die Aufgabenerledi-gung haften. Neu ist die Beziehung zwischen den Arbeitnehmern, die sich einen Arbeitsplatz teilen. Die Arbeitnehmer haben die Möglichkeit eigenverantwortlicher Zeitaufteilung und -gestaltung und größere Freiheit und Unabhängigkeit gegenüber dem Arbeitgeber. Job ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
503
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück